Home Updates nicht automatisch herunterladen

Updates nicht automatisch herunterladen

iunie 19, 2020

Um dies später zu deaktivieren, gehen Sie zurück zum Gruppenrichtlinien-Editor, doppelklicken Sie auf die Einstellung „Automatische Updates konfigurieren” und ändern Sie sie dann von „Aktiviert” in „Nicht konfiguriert”. Speichern Sie Ihre Änderungen, besuchen Sie den Windows Update-Bereich erneut, klicken Sie auf „Auf Updates prüfen” und wählen Sie dann „Erweiterte Optionen”. Sie sehen, dass sich alles wieder auf die Standardeinstellung ändert. (Windows Update scheint die Einstellungsänderung erst zu bemerken, nachdem Sie auf „Auf Updates suchen” geklickt haben. Microsoft hat es für Windows 10-Benutzer zur Pflicht gemacht, ihren Computer zu aktualisieren. Das Unternehmen hat festgelegt, dass das neue Betriebssystem standardmäßig automatisch neue Updates erhält. Windows 10 Pro-Benutzer haben die Möglichkeit, die Updates, die sie erhalten, zu verzögern, aber wenn Sie windows 10 Home verwenden, gibt es nicht viel, was Sie dagegen tun können. Windows 10 lädt keine Updates herunter – und kann daher auch nicht installiert werden – während Sie mit diesem WLAN-Netzwerk verbunden sind. Der getaktete Verbindungsschalter ist für jedes Netzwerk spezifisch, daher müssen Sie dies für alle Wi-Fi-Netzwerke tun, mit denen Sie eine Verbindung herstellen, wenn Sie Updates im Allgemeinen beenden möchten. Die Funktion Gruppenrichtlinien ist in der Home-Edition nicht verfügbar.

Wenn Sie also nur Windows 10 Professional, Enterprise oder Education ausführen, können Sie den Gruppenrichtlinien-Editor verwenden, um die Einstellungen zu ändern, um zu verhindern, dass Windows 10 automatisch aktualisiert wird. Der Gruppenrichtlinieneditor benachrichtigt Sie über neue Updates, ohne sie automatisch zu installieren. Angeben des Speicherorts des Microsoft-Aktualisierungsdiensts für Intranet ermöglicht es Administratoren, Geräte auf einen internen Microsoft-Aktualisierungsdienstspeicherort zu verweisen, während keine Verbindung zu Windows Update-Internetstandorten besteht, die Option zum Einschränken von Geräten auf nur diesen internen Aktualisierungsdienst bietet. Automatische Updates Erkennung Häufigkeit steuert, wie häufig Geräte nach Updates suchen. Sobald dies geschehen ist, wird Microsoft aufhören, Updates auf Ihren Windows 10-Computer zu übertragen, da es erkennt, dass Sie auf einem begrenzten Plan sind (funktioniert, auch wenn Sie es nicht sind). 2) Klicken Sie darauf auf Windows Update, und wählen Sie Einstellungen auf der folgenden Seite ändern aus. Sie sehen nun die Option Überprüfen nach Updates, aber lassen Sie mich wählen, ob sie heruntergeladen und installiert werden sollen.

indexsy